Und vielleicht auch noch andere.

Suchspiel

Das Semester ist vorbei, die beiden Hausarbeiten sind auch endlich abgegebem, ich habe Ferien, und das Wetter nähert sich auch immer mehr dem Frühling an, kurz: ich habe gute Laune und viel Zeit für die Dinge, für die man in der stressigen Semesterabschlussphase nie Zeit hat.

Da dachte ich mir: du könntest ja mal wieder dein Spanisch auffrischen!

Allerdings gibt es da ein kleines Problem: ich finde meine Bücher nicht! Ich habe das ganze Haus bestimmt schon fünf Mal abgesucht, aber ich finde sie einfach nicht. Bei Google „Wo ist mein Spanischbuch?“ einzugeben hat leider auch nichts gebracht und so sitzte ich jetzt hier und ärgere mich.

Jetzt nehm‘ ich mir vor mein Spanisch wieder aufzubessern und dann sind meine Bücher spurlos verschwunden.

So ein blöder Mist.

Wer die Bücher gesehen hat (sie heißen Caminos 1 und Caminos 2) der soll sich bitte umgehend bei mir melden.

Advertisements

2 Antworten

  1. MaWe4585

    vielleicht hast du sie in China vergessen?

    12. März 2011 um 3:26

  2. Hab schon GoogleEarth gefragt und dort gab’s keinen Eintrag. 😉 Dann wiederhol‘ ich eben Japanisch, die Bücher hab ich nämlich griffbereit…

    12. März 2011 um 3:43

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s