Und vielleicht auch noch andere.

Bewegung vom 18.03.2010

Heute habe ich nach sagenhaften acht Monaten herausgefunden, dass deutsche Stecker auch ohne Adapter in chinesische Steckdosen passen.
Wie? Ich habe gedankenverloren meinen Mp3-Player ans Netz gehängt und mich einige Stunden später mit Blick auf den nicht benutzen Adapter gewundert, warum das Gerät aufgeladen wurde. Heute ist nicht mein Tag…

5 Antworten

  1. 😀 Großartig!

    19. März 2010 um 15:53

    • Ja, fand ich dann irgendwie auch.😉 Vor der Abreise habe ich mir sogar überlegt, ob ich mehr als einen Adapterstecker kaufen soll. Zum Glück habe ich es nicht getan, sonst hätte ich jetzt hier einige überflüssige Adapterstecker.
      Wer kann aber auch ahnen, dass deutsche Stecker in chinesische Steckdosen passen?

      20. März 2010 um 11:31

  2. skleine

    Seit wann bist du blond??🙂

    20. März 2010 um 2:24

    • Hey!😀 Aber ich bin nicht blond. Ich kann gern ein Beweisfoto veröffentlichen, wenn du magst.

      20. März 2010 um 11:32

  3. skleine

    Ja, bitte🙂

    21. März 2010 um 2:27

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s