Und vielleicht auch noch andere.

Bewegung vom 28.10.2009

Gestern abend trieb mich der Hunger in den Supermarkt.
Da stand ich nun, und wusste eigentlich gar nicht so recht, was ich essen wollte. Doch wie es der Zufall* so wollte, kam ich dann am Regal mit den importierten Produkten vorbei.
Ja, und da stand sie dann, die Spaghettisoße und hat mich angelächelt.
„Nimm‘ mich**!“, hat sie gesagt.

Dieser Aufforderung bin ich dann auch umgehend gefolgt und ich kann euch sagen: ich hatte ganz vergessen, wie gut Spaghetti mit Tomatensoße schmecken können!
spaghetti

* oder die KPCh? Steuern die auch die Ausländer?
** (hier bitte nicht-jugendfreien Kommentar einfügen)

2 Antworten

  1. So geht’s mir immer, wenn ich in die Schweiz fahre und endlich wieder lecker Schweizer-(Vollkorn)Gerichte essen! Yaaamm!

    28. Oktober 2009 um 15:02

  2. Ich meine, du kennst mich: ich liebe chinesisches Essen. Aber an dem Tag überkam’s mich einfach.😀

    29. Oktober 2009 um 11:09

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s