Und vielleicht auch noch andere.

Archiv für Oktober, 2009

Bewegung vom 30.10.2009

Es ist jetzt 00.20 Uhr Ortszeit und es arbeitet doch tatsächlich noch jemand mit dem Schlagbohrer hier irgendwo im Haus. DEN GANZEN TAG HAT WOHL NICHT GEREICHT, WIE?!?
Manchmal haben sie hier schon nen Hau weg, aber wirklich…


Geduldsprobe

Mein Geburtstag ist am 5. November. Allerdings sieht’s bei mir geschenketechnisch jetzt schon so aus:
geburtstagsgeschenke

Kann mir mal einer sagen, wie ich da nicht schwach werden soll?
Vielleicht sollte ich sie unters Bett schieben. In die Schublade passen sie nämlich schon längst nicht mehr…


Bewegung vom 28.10.2009

Gestern abend trieb mich der Hunger in den Supermarkt.
Da stand ich nun, und wusste eigentlich gar nicht so recht, was ich essen wollte. Doch wie es der Zufall* so wollte, kam ich dann am Regal mit den importierten Produkten vorbei.
Ja, und da stand sie dann, die Spaghettisoße und hat mich angelächelt.
„Nimm‘ mich**!“, hat sie gesagt.

Dieser Aufforderung bin ich dann auch umgehend gefolgt und ich kann euch sagen: ich hatte ganz vergessen, wie gut Spaghetti mit Tomatensoße schmecken können!
spaghetti

* oder die KPCh? Steuern die auch die Ausländer?
** (hier bitte nicht-jugendfreien Kommentar einfügen)


Vater, Mutter, Kind

Früher, als ich noch klein war*, wollte ich immer dieses Spiel spielen.
Was dann konkret hieß: ich habe bestimmt, welches Nachbarskind welche Rolle übernahm und dem mussten sich dann alle fügen. Vielleicht waren deshalb immer alle gegen diesen Vorschlag**.

Was will ich nun mit dieser kleinen Anekdote sagen? Nun, früher war alles besser.
Eigentlich ist es das heute auch noch. Zumindest dann, wenn man das Thema „Namen für Familienmitglieder im Deutschen“ betrachtet.
Denn die sind im Chinesischen ziemlich kompliziert.

(mehr …)


***Hören und staunen***

„…mein Gott wie einfach das ist im Kopf woanders zu sein…“

aus so sehr dabei von Clueso (Album: so sehr dabei)


Du bist, was du isst (Teil 3)

„Essen ist fertig!“ – „Was gibt’s denn heute?“ – „Feuertopf!“

Der dritte Teil der „Du bist, was du isst“-Reihe wird sich heute um eine weitere Spezialiät aus der chinesischen Küche drehen: den 火锅 huǒguō, zu deutsch „Feuertopf“.
(mehr …)


***Hören und lesen***

„…ich liebe dieses Leben,
ich liebe den Moment in dem man fällt…“

aus dieses Leben von Juli (Album: Ein neuer Tag)

Einmal im Bett umgedreht, und schon sind wieder vier Wochen vorbei. Wahnsinn.