Und vielleicht auch noch andere.

Archiv für Juni, 2009

*Hören und staunen***

„…in my dreams I have a plan, if I got me a wealthy man, I wouldn’t have to work at all, I’d fool around and have a ball…“ aus money, money, money von ABBA (Album: Gold: Greatest Hits)

Advertisements

Extremely urgent!

Ja, liebe Leser, genau das stand auf dem Umschlag, den mir der (ziemlich schnieke) Mitarbeiter der Firma UPS am Montag vormittag überreicht hat.

extrem wichtig!

extrem wichtig!

Was drin war, wollt ihr wissen? Folgendes natürlich!

Express-Umschlag

Express-Umschlag

Und das Visum sieht dann so aus (ich bitte das verwackelte Bild zu entschuldigen, Fotograf ist definitiv nicht meine Berufung):

Visum

Visum

Jeder Punkt meiner „Liste der ganz wichtigen Dingen, die vor meinem Abflug erledigt sein sollten“ hat nun ein erledigt-Häckchen. Jetzt kann ich langsam anfangen, meine Kofferpackliste zu schreiben. Für hilfreiche Tipps bin ich natürlich immer dankbar.

Und auf vereinzelten Wunsch würde ich hier ja gerne einen Countdown einfügen. Leider bekomm ich’s nicht gebacken. Ich hasse die moderne Technik.


Schweinegrippe!

Überall! Sogar die Online-Wörterbücher sind schon infiziert!

Schweinegrippe!


***Hören und staunen***

„…if you find a man that’s worth a damn and treats you well; then he’s a fool,  you’re just as well; hope it gives you hell…“ aus gives you hell von The all-american rejects (Album: when the world comes down)


Bewegung vom 18.06.2009

  1. Ich war heute im Schwimmbad und es war herrlich.
  2. Nur noch 4 Wochen bis zu meinem Abflug!

Bewegung vom 15.06.2009

Es regnet immer noch. Regenwetter macht mich irgendwie melancholisch…


***Hören und staunen***

„…qué tengo que hacer para tener en mis labios esos tus labiecitos bonitos…“ aus dámelo von Juanes (Album: mi sangre)