Hägar und seine Freunde

Heute war ich bei einem bekannten schwedischen Möbelhaus um mich nach neuem Mobiliar umzusehen.
Sehr erfolgreich, denn nach gut einer halben Stunden hatte ich mich für ein neues Bett und einen Stuhl entschieden*. Das Bett heißt „Beddinge“ und der Stuhl „Rutger“.
Eigentlich hätte ich ja lieber ein Bett (oder einen Stuhl) mit dem Namen „Hägar**“ gehabt. Aber das gab’s leider nicht. So freue mich nun aber dennoch über meine Neuanschaffungen.
In meinem neuen 1,40 m breiten Bett wäre nun auch noch Platz. Wenn ihr versteht, was ich meine.

*Warum geht das beim Schuhkauf nie so schnell?!
**Der ultimativ coolste Name für Gegenstände. Wahlweise auch Tiere. Mein nächstes Haustier wird Hägar heißen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Hägar und seine Freunde

  1. Soso in deinem neuen Bett iss also noch Platz? 😉
    Was wird Hägar denn für ein Tierchen? Wie wärs mit ner kleinen schnuckligen überaus süssen Ratte? 🙂

  2. Bleib mir weg mit Ratten. Katzen sind die einzig wahren Haustiere. Ich werde mir (in ferner Zukunft) einen Kater zulegen und ihn Hägar nennen. Das wird das coolste Tier in der ganzen Gegend werden, das ist mal klar. 😉

  3. Wollte mir ja das Sofa auch für meine neue Wohnung anschaffen, aber Robert fand es total unbequem und uncool. Was für ein Bezug hast du dir geholt? Ich wäre für schwarz gewesen.

  4. @Mone: DAS war das was er uncool fand? Banauese! Ich hab mich auch für den schwarzen Bezug entschiede. Weiß ist einfach zu empfindlich. Außerdem ist schwarz cooler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s