Facts about Scotland, part 2

The United States have hip hop/ rap, Germany has music for brass instruments and Scotland has….music for bagpipes!
There are approximately 180 different types of the bagpipe. Some of them also existed back in the Roman Empire.
The bagpipe is considered to be one of the most difficult instruments to play. So if you’re not at least talented enough to attend a musical college – don’t even try to learn the bagpipe.

Advertisements

4 Gedanken zu “Facts about Scotland, part 2

  1. Ich kannte mal jemand, der spielte Dudelsack und der konnte das ewig gut (hat auch jeden Abend xx Stunden trainiert). Sein Lungenvolumen war auch sehr beeindruckend. Aber… DIE MUSIK WAR SO UNERTRÄGLICH!!! Dann doch lieber Blaskapelle. Und das heißt was bei mir…

  2. @Johanna: Ist wahrscheinlich so ähnlich wie mit den Flöten, da gibt’s ja auch welche, die „hoch“ klingen und welche, die „tief“ klingen. Aber ich hab ja auch keine Ahnung. 😉
    @Mone: Ach, wenn die Dudelsackmusik die richtige Lautstärke hat (was sehr wichtig ist), dann ist sie gar nicht so übel. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s