Und vielleicht auch noch andere.

Bewegung vom 02.08.2008

Heute habe ich mir ein neues Handy zugelegt. Die Wahl fiel auf dieses hier. Sieht gut aus, Preis ist auch in Ordnung und vor allem: es hat kaum „Schnickschnack“. Ich mag das nicht, wenn man mit einem Handy E-Mails verschicken, Kaffe kochen, eine Präsentation erstellen, an der Börse spekulieren, Konzertkarten kaufen, einen Flug buchen und Flugzeuge zum Landen bringen kann. Braucht kein Mensch. Ja, ich weiß, mein Handy hat nen integrierten Mp3-Player und auch ne Kamera, aber heutzutage eins ohne zu finden ist nicht leicht.

Allerdings muss ich sagen, dass ich von einer Funktion dieses Handys wirklich angetan bin: man kann eigene Mp3-Dateien als Klingel- und/ oder Nachrichtentöne festlegen. Solchen Schnickschnack finde ich dann wieder gut. Denn es ist schon irgendwie toll, wenn das Handy einen mit dem Lieblingslied daran erinnert, dass man gerade angerufen wird. Auch wenn das (leider) eher selten* passiert.

*Meine Freunde sollten das jetzt als Aufforderung verstehen, mich öfter mal anzurufen. Aber bitte erst, wenn mein neues Handy da ist (was Montag oder Dienstag der Fall sein wird; ich werde euch dann meine neue Nummer zukommen lassen).

Advertisements

4 Antworten

  1. Haha!, Schätzle hast du gesehen, dein Handy kann MORDS VIEL! Hehe, E-Mail senden + empfangen, GPRS, .. 🙂

    2. August 2008 um 23:01

  2. Haha!, Schätzle hast du gesehen, dein Handy kann MORDS VIEL! Hehe, E-Mail senden + empfangen, GPRS, .. 🙂
    <– Ach, verdammt! Ich kann die Funktionen ja ignorieren. 😉

    3. August 2008 um 13:24

  3. Pingback: “Haben! Jetzt!” « Palanka und ich.

  4. Pingback: Ich mach’ drei Kreuze. « Palanka und ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s