Und vielleicht auch noch andere.

Sonnenschein???

Heute bei der Arbeit meinte eine Kollegin zu mir, wie ich es nur schaffe, immer so ein (und jetzt kommt’s) Sonnenschein zu sein. Hm. Sonnenschein. Sie hat mich noch nie morgens kurz nach dem Aufstehen gesehen. Diese Frage hat mich völlig verwirrt. Ich würde ja (fast) jedes andere Wort aus dem meteorologischen Bereich wählen, aber nie im Leben Sonnenschein. Hm. Hmmhh. Ich denke da ja eher an kleine blonden Mädchen mit Zöpfchen und Blümchenkleidern .

Aber: Hat sie am Ende vielleicht Recht? Bin ich vielleicht doch mehr Sonnenschein als ich immer gedacht habe? Man sieht sich selbst ja immer anders. Fragt sich nur, wer jetzt Recht hat. Aber Sonnenschein?? Ich weiß nicht…

Advertisements

2 Antworten

  1. Für mich bist du eine Gewitterwolke! 😛
    Ne, im ernst. Schon komisch wie einem fremde Menschen einschätzen. Manchmal hat man einfach ein falsches Bild von sich…

    20. Juli 2008 um 23:10

  2. diePalanka

    Für mich bist du eine Gewitterwolke! <– aber hallo! Das würd ich auch eher sagen. 😉

    21. Juli 2008 um 11:57

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s